Veggie-Suche

Wo

Was

 


Wilhelmsdorfer Biohof-Garten-Café

426

Kundenbewertung:

Adresse

Wilhelmsdorfer Biohof-Garten-Café

Johannes Berger
Verler Str. 258
33689 Bielefeld

Heute geöffnet:

09:00 - 18:00 h

Wir bieten:

Kundenbewertung:

Beschreibung

Und das erwartet Sie in unserem Bio-Garten-Café: Kaffee und Kuchen, Erfrischungsgetränke und frisch belegte Brötchen nach Ihrer Wahl, biozertifiziert (DE-Öko-006), alkohol- und rauchfrei, Kinderspielplatz, Ladestation für E-Bikes (in Kooperation mit den Stadtwerken Bielefeld), Start- bzw. Endpunkt des Bullerbachtal-Wanderweges des Sennestadtvereins

Öffnungszeiten

Montag 09:00 - 18:00  
Dienstag 09:00 - 18:00  
Mittwoch 09:00 - 18:00  
Donnerstag 09:00 - 18:00  
Freitag 09:00 - 18:00  
Samstag 08:00 - 16:00  
Sonntag    

Bewertungen (1)

Durchschnittliche Kundenbewertung
(aus 1 Bewertungen)

Jetzt bewerten

5 / 5

Bewertung vom 15.04.2014 von Simone Beermann

Bewertung vom 2014-04-15 15:29:11 von GesamtbewertungWilhelmsdorfer Biohof-Garten-Café
Gesamtbewertung:

5 / 5

Bewertungstext:

Rundum sehr gut!

Qualität:
Service:
Ambiente:
Preis / Leistung:

Bedenkliche Bewertung melden

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit dem Anbieter auf:



Zugang für Anbieter

Ihr Unternehmen auf VeggieFinder.de

Neu eintragen   Anmelden

Innovationspreis-IT Internet Service
Unterstützen Sie VeggieFinder

Wir sind laufend dabei, VeggieFinder weiter auszubauen, bundesweit noch weitere Anbieter zu finden und so unseren Teil für die Umwelt und eine bewusste Lebensweise beizutragen.

Sie können uns bei unserer Arbeit unterstützen, indem Sie uns einen kleinen Betrag spenden. So können wir den Ausbau unserer Seite für bewussten Genuss weiter voranbringen.

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Veggie Info

Hühnerei-Allergie

 

Bei einer Hühnerei-Allergie geht es ganz speziell um Hühnereiweiß, das im Eiklar und Eigelb vorhanden ist. Andere Eiweißquellen, sei es pflanzlicher oder tierischer Art, sind in diesem Zusammenhang nicht automatisch allergieauslösend. Betroffene reagieren mit leichten Befindlichkeitsstörungen bis hin zum anaphylaktischen Schock. Hier gilt es Eier, alle Eiprodukte und Nahrungsmittel in denen Eier verarbeitet wurden zu meiden. Was nicht so einfach ist, denn wegen seiner vielseitigen Eigenschaften wird das Ei zur Herstellung einer Vielzahl von Nahrungsmitteln verwendet.